Matthias Koernich

About

Matthias Körnich ist WDR-Redakteur für fiktionale und nonfiktionale Programme im TV und Online. Zu den Programmen gehören SENDUNG MIT DER MAUS, STURM DER LIEBE, KANN ES JOHANNES?. Er lehrt und berät in den Bereichen Storytelling, Kommunikation, digitales Marketing u.a. Medienthemen.

Im Kinder- und Familienprogramm des WDR verantworte ich die erfolgreichste europäische Telenovela „Sturm der Liebe“ und gehöre zum Redaktionsteam der „Sendung mit der Maus“. Darüber hinaus bin ich verantwortlich für das multimediale Angebot (Internet/ Facebook/ Twitter/ App) und entwickle crossmedial und transmediale Strategien und Projekte. 8 Jahre war ich leitender Redakteur der Sendung „neuneinhalb“, dem politisch-gesellschaftliche Reportermagazin für Kinder im ERSTEN, betreue und entwickle verschiedene Fictionprogramme (z.B. Märchenfilme, live-action-Serien, Animationsserien) sowie die Entwicklung und Produktion neuer non-fiction Formate, z.B. „Kann es Johannes?“.

Seit 1998 halte ich Lehraufträge, Keynotes u.a. zu den Themen Dramaturgie/ Storytelling/ Multimedia und biete Kommunikationsberatung für verschiedene Themen und Plattformen. (z.B. Universitäten Bonn, Köln und Marburg, für das Goethe Institut Buenos Aires und Manila, Hamburger Akademie für Publizistik und der Interactive Design and Children Conference).

In the children’s and family programme of WDR I am responsible for the most successful European telenovela „Sturm der Liebe“ and belong to the editorial team of the „Show With The Mouse„. In addition, I am responsible for the multimedia presence (Internet / Facebook / Twitter / App ) and develop cross-media and transmedia strategies and projects. In addition, I was 8 years senior editor of the consignment NINE-AND-A-HALF, the socio-political reporter magazine for children on das ERSTE, development of various fiction programs (Tv-Movies, live-action and animated series) and the development and production of new non-fiction formts, such as „Can it John?„.
Since 1998 I held teaching positions keynotes on topics such as dramaturgy, storytelling and multimedia and offer communications consulting (z.B. Universities Bonn, Cologne, Marburg, Goethe Institute Buenos Aires and Manila, Akademie für Publizistik in Hamburg and the Interactive Design and Children Conference).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zur Werkzeugleiste springen